Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Dreharbeiten für Familie Dr. Kleist laufen

Drei Jahre ist es nun her, dass Marlene, die Ehefrau von Dr. Christian Kleist, und sein Onkel Johannes bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen sind.

Das Geschehene hat die Familie noch enger zusammengeführt. Christians älteste Tochter Lisa ist mit ihrem Freund, dem Kardiologen Michael Sandmann, und der gemeinsamen Tochter, der kleinen Rosalie, zurück in die Villa gezogen.

Gemeinsam mit Inge, die ebenfalls mit dem Verlust ihres geliebten Ehemann Johannes zurechtkommen muss, kümmert sie sich um die Kinder Clara und Paul.

Völlig überraschend kehrt auch Christians Sohn Piwi aus den USA in den Schoß der Familie zurück. Als Christian einer jungen Frau frech die Parklücke vor der Nase wegschnappt, kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung, die sein Leben verändern soll.
Wenig später stellt sich heraus, dass es sich bei der Unbekannten um Anna Schöller, die Halbschwester von Bürgermeister Bernd Spengler, handelt.

Es werden die Folgen 53 – 65 (à 50 Minuten) in Eisenach und Umgebung gedreht.

Produktion: Polyphon Leipzig Film & Fernseh GmbH im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm
Headautorin: Christiane Sadlo
Buch: Christiane Sadlo, Anke Winschewski, Niels Holle, Gabriele Kister, Astrid Meyer-Gossler, Antonia Rothe-Liermann
Regie: Donald Kraemer (Folge 53-56)
Kamera: Oliver-Maximilian Kraus (Folge 53-56)
Ton: Andreas Kluge
Aufnahmeleitung: Rico Krahnert
Produktionsleiterin: Christa Lassen
Herstellungsleitung: André Naumann (MDR), Norbert Ranft (Polyphon)
Produzentin: Dr. Beatrice Kramm, Winka Wulff
Dramaturgin: Christiane Sadlo
Mitwirkende:
Francis Fulton-Smith, Ursula Buschhorn, Marie Seiser, Luca Zamperoni, Lisa-Marie Koroll, Niklas Berndt, Uta Schorn, Jasmin Gillich, Meo Wulf, Walter Plathe, Winnie Böwe u. v. a.
Drehzeit: seit 18. August bis voraussichtlich 12. Oktober 2011
und voraussichtlich ab Frühjahr 2012
Drehort: Eisenach und Umgebung
Executive Producer: Jana Brandt (MDR)
Redaktion: Wolfgang Voigt (MDR)

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top