Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Horex-Motorräder trafen sich

Zur 56. Internationalen Sternfahrt trafen sich zu Pfingsten Freude der Motorradmarke Horex in Thal. Veranstalter war der MSC Bad Homburg v.d.H. e.V. im DMV. Petra Hock die Schatzmeisterin des Clubs hatte die Veranstaltung fest im Griff. Sie hatte auch persönliche Bindungen nach Thal und Ruhla, deshalb das Treffen in Thal.

170 Fahrer und 70 Beifahrer folgten der Einladung nach Thüringen. Um die Tennishalle und den Sportplatz ging es zu Pfingsten rund. 150 Motorräder und Gespanne wurden gezählt.

Die Teilnehmer besuchten das Automobilmuseum, Ruhla und gestalteten auf den Platz in Thal ein Geschicklichkeitsfahren.

Gekommen waren 12 Clubs aus ganz Deutschland. Festgelegt wurden u.a. die Orte der nächsten Treffen. (2011 – Hamburg, 2012 – Hanau, 2014 – Berlin ?).
Gewertet wurde die weiteste Anreise aus Lunden (Schleswig-Holstein), der älteste Teilnehmer war 90 Jahre und das älteste Motorrad Baujahr 1936. Der jüngste Fahrer war gerade mal 20 Jahre jung.

Auch gab es in Thal einen kleinen Teilemarkt. Die Clubwertung gewannen die Horex-Freunde von Bad Bramstedt vor Braunschweig und den Horex-Club Taunus. Die erste Sternfahrt gab es 1955 in Hamburg.

Rainer Beichler |

Was denkst du?

000000
Werbung
Top