Anzeige

Kommersch zum Sommergewinn muss erneut ausfallen

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Der Vorstand der Sommergewinnszunft, deren Förderverein und die mitwirkenden Vereine haben gemeinsam entschieden, auch in diesem Jahr auf die beliebten Kommerschabende in der Werner-Aßmann-Halle zu verzichten.

Die Entscheidung ist den Beteiligten nicht leicht gefallen. Die aktuell geltenden Verordnungen zur Eindämmung der Corona Pandemie ermöglichen es den Mitwirkenden zur Zeit nicht, ihre Proben in vollem Umfang durchzuführen.

Erschwerend hinzukommt, dass laut aktueller Verordnung die Besucherkapazität in der Werner-Aßmann-Halle auf 40 Prozent beschränkt wäre. Damit können die Kosten einer solchen Veranstaltung nicht mal annähernd gedeckt werden. Unter diesen Bedingungen wäre von einem gewohnt, geselligen Programm nichts mehr zu spüren.

Die Sommergewinnszunft wird die in den nächsten Wochen folgenden Verordnungen abwarten um dann zu bewerten, in welcher Form weitere Veranstaltungen rund um den Eisenacher Sommergewinn 2022 möglich sind.

Anzeige
Top