Werbung

Lufthansa City Center fördert Sportjugend

Der erfolgreiche Kurs des Eisenacher Lufthansa City Center (LCC) mit seinem Engagement in der Förderung von unkommerziellen Projekten geht weiter: Kurz vor Beginn der Sommerferien startet das Projekt „Tee ‚N‘ Team“, das das LCC in Zusammenarbeit mit der Golfakademie Eisenach ins Leben gerufen hat. Teenager zwischen 12 und 17 Jahren können jeden Mittwoch von Juli bis zum Saisonende im September ihr Talent auf dem Golfplatz testen und erhalten kostenlose Golfstunden. Professionals der Akademie übernehmen das Training der Jugendlichen. Eine Ausrüstung für diese Gratisstunden steht ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Die Stadt Eisenach hat sich für einen Shuttlebus von der Innenstadt zum Golfplatz eingesetzt.

Das Lufthansa City Center in Eisenach ist für die Organisation des „Tee’N‘-Teams“ verantwortlich: Das Golftraining findet von Juli bis September jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr statt. Ein Shuttle bringt die Jugendlichen zum Golfplatz und wieder zurück. Der Bus dazu fährt jeweils um 15:30 Uhr ab Busbahnhof. Teenager-Tickets gibt es im Lufthansa City Center am Karlsplatz. Das Angebot ist auf 40 Teilnehmer begrenzt.

„Durch dieses einmalige Engagement für Jugendliche wollen wir den lokalen Nachwuchs fördern. Uns ist es ein Bedürfnis, etwas für Jugendliche in der Region zu tun und internationale Trends nach Eisenach zu holen. Unser Reisebüro hat sich zum Ziel gesetzt, etwas globaler zu denken und vor allem zu handeln. Durch unsere Kooperation mit UNICEF und anderen sozialen Einrichtungen zeigen wir, dass wir uns für Kinder und Jugendliche engagieren“, so LCC Golfspezialistin Liane Schröder und LCC-Vorstand Sandro Felber.

Kontakt: Sandro Felber, Lufthansa City Center Eisenach, Karlsplatz 20, Tel. 03691/791160 Fax: 03691/791169, Sandro.Felber@LCCmail.de

Werbung
Top