Werbung

Principal Verlag und Eisenacher Autor Steffen Schulze betreten Neuland

Normalerweise gehen klassische Verlage und Selfpublisher streng getrennte Wege. Der Principal Verlag aus Münster und der Eisenacher Autor Steffen Schulze haben nun beschlossen, Neuland zu betreten.

Als Verlag unterliegen wir mit unseren Veröffentlichungen der Buchpreisbindung, können von vielen Kunden geforderte Rabatt- oder Gratisaktionen nicht durchführen. Selfpublisher, die ihre Werke bei nur einem Händler anbieten, können hier freier reagieren, sagt Dr. Schwenk, Inhaber des Principal Verlags. Auch sind Autoren, die ihre Werke selbst veröffentlichen, in der Preisgestaltung freier, da sie im Normalfall keine Geschäftsorganisation zu tragen haben.

Mit der ersten Kurzgeschichte um den Erfurter Militärpolizisten Pepe S. Fuchs startet jetzt ein Experiment, in dem der klassische Principal Verlag die Qualitätssicherung, das Lektorieren, übernimmt und Steffen Schulze für die Veröffentlichung verantwortlich zeichnet.

Die Geschichte „Fahnenflucht“ enthält alle Elemente der bisherigen Pepe-Abenteuer („Feldjäger“, „Mumienjäger“, „Panzerjäger“ und „Hexenjäger“), nur in komprimierter Form, sagt Schulze. Der Leser kann so in das Pepe-Universum hineinschnuppern.

Zum Inhalt:
„Ich knalle jeden Einzelnen ab!“ Dieser Satz aus dem Mund eines fahnenflüchtigen Scharfschützen der Bundeswehr versetzt den Militärpolizisten Pepe S. Fuchs in helle Aufregung. Kann er den Soldaten aufspüren, bevor der Hauptgefreite seine Drohung in die Tat umsetzt? Und welche Rolle spielt die geheimnisvolle Lola in dem sich anbahnenden Drama? Oberfeldwebel Pepe S. Fuchs muss erneut zu Höchstform auflaufen, um mit vollem Körpereinsatz ein Blutbad zu verhindern.

Die Kurzgeschichte „Fahnenflucht“ ist ab sofort online als Ebook erhältlich. Nichtsdestotrotz laufen die Vorbereitungen für die Veröffentlichung des fünften, „großen“ Krimis bereits auf Hochtouren.

Fans der Reihe können sich ab dem Sommer auf ein Wiedersehen mit den altbekannten Figuren freuen, verrät Schulze.

Aktuelle Infos: www.tansaku.de und unter www.facebook.com/Schulze.Eisenach/

Werbung
Werbung
Top