Werbung

Public Viewing: Schlechtwettervariante für Halbfinale und Finale im Hotel «Eisenacher Hof»

Bislang hat es das Wetter gut gemeint mit den Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Bei allen Spielen der DFB-Elf herrschte eitel Freud und Sonnenschein, und das nicht nur, was die Stimmung der Fans betrifft. Kaum ein Wölkchen trübte bislang den gemeinsamen Public-Viewing-Genuss im Biergarten des Hotel «Eisenacher Hof» am Schiffplatz, wo bis zu 300 Fans feiern können. Doch für das Halbfinale sieht es anders aus. Schauer, eine geschlossene Wolkendecke und Temperaturen um die 17° Celsius erwarten die Meteorologen für Dienstag – denkbar schlechte Voraussetzungen also. «Für uns ist das kein Grund zur Besorgnis», so Hoteldirektor Udo Winkels. «Wenn es regnen sollte, ziehen wir einfach mit unseren drei 75-Zoll-Großbildschirmen in den Wintergarten. Dort stehen – ebenso wie im Biergarten – ausreichend Plätze zur Verfügung. Keiner muss draußen bleiben, der ausgelassenen Party steht also selbst bei noch so schlechtem Wetter nichts im Weg!» Für das leibliche Wohl der Deutschland-Fans ist natürlich bestens gesorgt. «Und wie bei allen Spielen der Fußball-Nationalmannschaft gibt es für jedes deutsche Tor einen Schnaps gratis, für einen Sieg sogar noch einen obendrauf», so Udo Winkels. «Mitfeiern lohnt sich also!» Um die Mannschaft gehörig anfeuern zu können, können sich die Fans schwarz-rot-goldene Fan-Utensilien ausleihen – von Fahnen über Blumenkränze bis hin zu Tröten, Rasseln und Pfeifen.

Werbung
Top