Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: © Susi Zech / Rock am Berg Merkers e.V.

Beschreibung:
Bildquelle: © Susi Zech / Rock am Berg Merkers e.V.

Respekt! bei Rock am Berg in Merkers

Unter dem Motto „Wir rocken Rechts weg!“ nahm die Respekt!-Initiative vom 13.-15. Juni 2019 beim Festival Rock am Berg in Merkers teil. Das gut sichtbare Zelt wurde mit in das Politforum „Denk bunt im Wartburgkreis“ eingebunden.

Im Vordergrund standen unzählige Gespräche mit Verbündeten und Vertiefung der Netzwerkarbeit, inspiriert von vielen tapferen Menschen, die in täglichen Auseinandersetzungen mit Rechten sich immer wieder behaupten. Als verbindende Aktion kam der antirassistische Banner zum Einsatz, der allein durch dieses Festival von 250 Menschen um 30 Meter verlängert wurde. Unterstützt wurde die Initiative dabei u.a. von den Bands Sondaschule, Frittenbude, Mal Élevé, Kettcar und Radio Havanna. Auch die Organisator*innen des Rock am Berg Festivals unterstützten diese Aktion mit kreativen Beiträgen. Der Banner hat nun eine aktuelle Länge von 130 Metern.

Es ist kaum zu glauben, was in den Jahren aus unserem Politforum entstanden ist, sagt der Vereinsvorsitzende Sven Schlossarek. Jeder Vortrag, Film oder auch Diskussionsrunde waren sehr gut besucht. Unser Weg, Musik mit Politik zu verbinden war genau der Richtige, so Schlossarek weiter.

Abschließend bedankt sich der Rock am Berg Merkers e.V. nochmals für die Förderung und Unterstützung von „Denk bunt im Wartburgkreis“.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

600000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top