Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Tag der offenen Tür in der Wohnanlage „St Johanna“

Für viele ältere Menschen ist es ein wichtiges Bedürfnis, dass sie ihren Lebensabend in den eigenen vier Wänden verbringen dürfen. Immerhin bleibt ein Zuhause ein Zuhause. Doch oftmals führen Krankheiten und Gebrechlichkeit dazu, dass genau dieser Wunsch den Senioren und Seniorinnen verwehrt bleibt.

Doch das Konzept der Wohnanlage „St. Johanna“ verbindet das angenehme Zuhause mit der Sicherheit auch im Notfall nicht alleine zu sein. In zehn Einzelzimmern zwischen 18 Quadratmetern und 60 Quadratmetern sollen die Bewohner der Wohnanlage in Hörschel ihren Lebensabend genießen können.

Am kommenden Sonntag (dem 14. Juni) lädt die Wohnanlage in der Hörscheler Rennsteigstraße 19 zum Tag der offenen Tür ein und will sich damit auch für die Öffentlichkeit einmal zugänglich machen. Neben Erläuterungen zu dem Wohnkonzept ist auch eine Besichtigung der Wohneinheiten geplant. Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen wollen die Inhaber, Familie Voigtländer, zwischen 13.00 Uhr und 18.00 Uhr die Gäste begrüßen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Paul-Philipp Braun |

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top