Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Bildquelle: © Wartburg-Ensemble e.V. (A. Weber)

Bildquelle: © Wartburg-Ensemble e.V. (A. Weber)

„Thüringen: sagenhaft“

…das ist das neue Motto der diesjährigen Gala des Wartburg-Ensembles e.V.

Das letzte Jahr war für die Mitglieder des Wartburg-Ensembles e.V. sagenhaft aufregend, vor allem die Suche nach neuen adäquaten Trainingsräumlichkeiten, da die vorbereitenden Maßnahmen für die Sanierung der Mosewaldschule in Eisenach mittlerweile begonnen haben. Aber auch die Suche nach engagierten Trainern sowie die Wahl des neuen Vereinsvorstandes haben die ehrenamtliche Vereinsarbeit vor neue Herausforderungen gestellt. Trotz einiger Hürden wurden die Vorbereitungen und zahlreichen Trainingsstunden für das neue Galaprogramm mit dem Motto „Thüringen: Sagenhaft“ aber nicht vernachlässigt.

Bildquelle: © Wartburg-Ensemble e.V. (A. Weber)

Am Samstag, den 23.11.2019 ist es endlich soweit und alle großen und kleinen Mitglieder des Wartburg-Ensembles e.V. zeigen im Klubhaus Seebach in einem bunten Bühnenprogramm ihr Können. Das von der Thüringer Staatskanzlei geförderte Projekt nimmt allerlei Sagenhaftes unter die Lupe. Da die thüringer Sagen und Mythen Themen wie Liebe, Hass, Hilfsbereitschaft, Gutes, Böses, Zwerge und Riesen, Feen, Fürsten u.v.m. aufgreifen, lassen sich diese auch mit aktuellem Bezug in das heutige gesellschaftliche Leben transportieren und damit auch auf die Bühne. Aus dem Wortspiel heraus ergibt sich somit einerseits der Bezug auf thüringer Sagen und Mythen und andererseits der Blick auf die vielen fabelhaften Besonderheiten Thüringens, – egal ob historisch, kulturell, wirtschaftlich, landschaftlich, kulinarisch, u.v.m – , die das Leben hier lebenswert machen.

In den letzten Monaten wurden zahlreiche Choreografien erarbeitet, Trainingsstunden absolviert, Kostüme genäht und ein abwechslungsreiches Programm entwickelt. Die Tänzerinnen und Tänzer der vier Kindertanzgruppen, der Nachwuchstanzgruppe und der Showtanzgruppe sowie die Helfer vor und hinter den Kulissen stehen schon ganz aufgeregt in den Startlöchern, um Familienmitgliedern, befreundeten Vereinen, Ehrengästen und interessierten Zuschauern ihre sagenhaften Tänze und Darbietungen zu präsentieren. Ohne das umfangreiche ehrenamtliche Engagement der einzelnen Gruppenleiter, des Vereinsvorstandes und derer, die das Wartburg-Ensemble e.V. in den letzten schwierigen Monaten unterstützt haben, wäre die diesjährige Galaveranstaltung vakant gewesen.

Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Als Gäste auf der Bühne mit dabei: die Akrobaten des SV Wartburgstadt, der Rock´n Roll Club Sylvester, Cedrus Inflamnia, Thomas Mattis, Solist Enrico Siebert.

Wann? 23. November 2019, Beginn 19 Uhr
Wo? Klubhaus Seebach
Tickets unter info@wartburg-ensemble.de

Bildquelle: © Wartburg-Ensemble e.V. (A. Weber)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

7012010
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top