Anzeige

Tschechische Feuerwerker gewannen Festival

Die Feuerwerker von MORAVA Pyro aus Ostrava in Tschechien gewannen das 2. Internationale Feuerwerk-Festival «Feuer-Farbe-Fantasie». Am Sonntagabend wurden die Pokale von Franz Arntz, Präsident der European Fireworks Association (EUFIAS), übergeben.
Auf den zweiten Platz kamen die Feuerwerker von KHAN «the centre of fireworks» aus Russland. Den 3. Platz belegte MIRNOVEC Pirotehnika aus Kroatien. Die Entscheidung der acht Juroren war sehr knapp. Bewertet hatten Fachleute und «einfache» Betrachter.
Einen Pokal gab es ebenfalls für Jörg-Udo Pfeifer als Veranstalter des Festivals und für die Wartburgstadt Eisenach.
An drei Abenden haben die internationalen Feuerwerker ihr achtminütiges Programm präsentiert. Dabei verwendeten alle Teams die gleichen Materialien.
Oberhalb des Moseberges brannten sie das Feuerwerk ab. Mehrere Stunden dauerten dazu die Vorbereitungen.
Tausende Eisenacher betrachteten das Geschehen am Himmel. Leider kamen nur wenige Zuschauer auf den Festplatz und ins Festzelt.

Anzeige
Anzeige
Top