Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Valentinstag in den Thüringer Bahnen

Die Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh und die DB Regio AG bieten in diesem Jahr allen «Alt- und Jung-Verliebten» ein ganz besonderes «Valentinstags-Schnäppchen».

«Ein» Hopper-Ticket Thüringen gilt am 14. Februar 2006, dem «Tag der Verliebten», für «Zwei». Das heißt: Beim Kauf eines Hopper-Tickets haben zwei Personen die Möglichkeit, Bahn zu fahren. In der Zeit von 9 Uhr bis 03 Uhr des Folgetages können Paare auf einer Strecke ihrer Wahl im Umkreis von 50 Kilometern in den Thüringer Nahverkehrszügen unterwegs sein. Das Hopper-Ticket Thüringen kostet 4,50 Euro an den DB-Automaten und nur 1 Euro mehr in den DB-Reisezentren und DB Agenturen.

Wer ein Foto von seiner «Valentinstags-Fahrt» oder eine nette Kennenlern- bzw. Liebesgeschichte an die E-Mail-Adresse sonderzug-thueringen@bahn.de sendet, hat die Chance auf den Gewinn von zwei Fahrkarten für den Dampfnostalgie-Zug «Rotkäppchen-Express». Hier sind für die originellste Einsendung zwei Plätze für die Gewinner reserviert. Am 24. September geht es dann auf «Prickelnde Fahrt». Von Saalfeld über Jena dampft der Zug in die Winzerstadt Freyburg/Unstrut. Hier gehören eine Führung durch die Rotkäppchen-Sektkellerei und eine Sektverkostung zum Programm.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top