Werbung

Volles Haus

Die großartige Eröffnung des Szene-Treff´s in Bad Salzungen hat selbst die Macher überrascht. Ein großartiges Publikum und mit dem „Der Butterwegge“ ein Punk-Junhke der mit Witz, Humor und kreativen Songtexten die Besucher voll auf begeisterte.

Selena Danz, Lukas Leyh und Klaus Martin Luther machten in ihrer Begrüßungsrede des Szene-Treff´s das Format deutlich. Ein Treff für Menschen die fortschrittlich, weltoffen, tolerant und Bunt denken sollen ihren Platz in Bad Salzungen , in der Region haben. Lesungen, Club-Kino Abende, Kabarett und weitere Musikabende sind schon geplant.

Großen Dank gab es von den Initiatoren an Herrn Briese vom Medimax für die Unterstützung zum Aufbau des Szene-Treff´s.

Denn gerade für solche ehrenamtlichen Projekte ,wie die des Szene-Treff´s braucht es das gesellschaftliche Engagement aus vielen Teilen der Bevölkerung, so Selena Danz.

Dieser Nichtkommerzielle Club wird ein Freiraum für die Menschen in der Region , egal welcher Altersgruppe. Darauf machte Klaus Martin Luther, den man als engagiertes VVN-BDA Mitglied im Wartburgkreis schon kennt, noch einmal aufmerksam. Daher, so ergänzte Lukas Leyh abschließend an die Besucher:

Haben Sie keine Berührungsängste und kommen einfach weiter zu uns.

Werbung
Werbung
Top