Wildfreigehege: Landrat hofft auf Mihla als Standort

In den schwelenden Streit um den Standort des geplanten Wildfreigeheges in Mihla hat sich Landrat Reinhard Krebs eingeschaltet. Nachdem bekannt geworden war, dass möglicherweise Weberstedt das Wildfreigehege erhalten soll und nicht – wie angedacht – Mihla, hat er sich unverzüglich mit dem Thüringer Umweltministerium in Verbindung gesetzt. Minister Volker [...]