Ein Dener Jaanimaa war zu wenig

Nach dem Osterausflug ins Schwäbische stand für den ThSV Eisenach die achte Saison-Niederlage in Folge zu Buche. Im Kellerderby der DKB Handball-Bundesliga bezwang der HBW Balingen-Weilstetten vor mit 2350 Zuschauern restlos ausverkaufter SparkassenArena die Wartburgstädter mit 29:22 (12:9) und schöpfte nach zuletzt 1:9 Punkten wieder Hoffung auf den Klassenerhalt. [...]