Aktuelle Nachrichten aus Berlin

Werbung
Werbung

„Die Stadt der Zukunft mit Daten gestalten“ – Daten müssen Chefsache in den Rathäusern sein

Deutscher Städtetag veröffentlicht Studie zur kommunalen Datennutzung Die Städte fordern eine breite gesellschaftliche Debatte zur Datennutzung und faire Regeln für den zukunftsweisenden Umgang mit kommunalen Daten. Dazu veröffentlicht der Deutsche Städtetag heute gemeinsam mit der PD- Berater der öffentlichen Hand GmbH die Studie „Die Stadt der Zukunft mit Daten gestalten“. Helmut [...]

Bei Schlösserstiftung keine Richtung erkennbar

Hirte fordert Dialogprozess Die gestern von Kultusminister Benjamin-Immanuel Hoff (LINKE) vorgestellte Gesetzesänderung zur Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten geht an den Realitäten vorbei, so der CDU-Landesvorsitzende Christian Hirte. Erneut erscheint der Gesetzesentwurf als unabgestimmter Schnellschuss. Richtig sei, dass man die Thüringer Residenzlandschaft neu aufstellen muss. Hoff bleibe aber nicht nur wichtige Antworten [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Wie weiter mit der Thüringer Schlösserstiftung?

Hirte fordert Hoff auf: Kommunaler Dialog und UNESCO-Welterbekonferenz Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hatte am 26. November 2020 ein Sonderinvestitionsprogramm zu Gunsten der Mitteldeutschen Schlösser und Gärten auf den Weg gebracht und unterstützt damit die Thüringer Residenzkultur mit einem bisher einmaligen Finanzvolumen. Das ist ein wichtiges Signal und zugleich Anerkennung für die [...]

Dr. Annette Rommel als neue Zi-Kuratoriumsvorsitzende gewählt

Vorsitz des Zi-Kontrollgremiums neu besetzt Dr. Annette Rommel ist zur neuen Kuratoriumsvorsitzenden des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) gewählt worden. In einer turnusgemäßen Sitzung bestimmte das Zi-Kuratorium, das höchste Kontrollgremium der Stiftung, Rommel Mittwochnachmittag zum 1. Januar 2021 als Nachfolgerin von Dr. Jörg Hermann. Der bisherige Amtsinhaber und [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Hirte organisiert Bundesgeld für Eisenach anlässlich des Bibeljubiläums

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung Mittel in Höhe von 450.000 Euro für Projekte in Eisenach beschlossen. Davon gehen ca. 150.000 Euro an die Stiftung Lutherhaus in Eisenach für die Erweiterung der Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ anlässlich des 500-jährigen Jubiläums von Luthers Übersetzung des Neuen Testaments [...]

Werbung

Einladung zum digitalen Mittelstandskongress der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Der Westthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte wirbt für die Teilnahme am digitalen Mittelstandskongress der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. Dieser findet am Mittwoch, 25. November 2020 ab 14 Uhr statt. Thema des Kongresses sind die Herausforderungen des Mittelstandes durch die Corona-Pandemie und den Strukturwandel. Thüringen lebt von einem starken Mittelstand. Wir benötigen eine [...]

DRK appelliert: Notfälle auch in Corona-Pandemie ernst nehmen

Gefahr durch Herzinfarkt und Schlaganfall Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) warnt davor, während der Corona-Pandemie medizinische Notfälle wie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu unterschätzen. Die Annahme, dass eine Corona-Infektion gefährlicher sei als beispielsweise ein Herzinfarkt oder Schlaganfall, ist falsch und schlimmstenfalls lebensbedrohlich. Auch während der Corona-Pandemie sollten Herzinfarkt- oder Schlaganfallsymptome unbedingt ernst [...]

DRK rät zu Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse alle zwei Jahre

Repräsentative Umfrage zum Welt-Erste-Hilfe-Tag Im Notfall Erste Hilfe zu leisten, kann Leben retten. Doch die Kenntnisse darüber sind bei vielen Menschen veraltet: Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) liegt der letzte Erste-Hilfe-Kurs bei mehr als der Hälfte der Befragten (51,4 %) schon über [...]

Werbung
Werbung

Ideenwettbewerb „Machen!2020“

Christian Hirte MdB ruft auf, sich zu beteiligen und bürgerschaftliches Engagement zu stärken Der Westthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte wirbt für die Teilnahme an dem Ideenwettbewerb „Machen!2020“ des Bundes. In seiner vormaligen Funktion als Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer hatte Hirte den Wettbewerb vergangenes Jahr erstmalig ins Leben gerufen. Ich freue [...]

DRK warnt vor hoher Zeckengefahr in der Corona-Krise

Gesundheitstipps – In Zeiten der Corona-Krise treibt es bei schönem Wetter viele für Unternehmungen und ausgedehnte Spaziergänge ins Grüne. Dort lauern jedoch in diesem Jahr besonders viele Zecken, die zwei gefährliche Infektionskrankheiten übertragen können: die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose. Die Risikogebiete für einen vermehrten Zeckenanfall sind dieses Jahr größer. Aufgrund [...]

Bund fördert Sportbad Eisenach GmbH mit 975.000 EUR

Hirte: „Starkes Signal für die digitale Zukunftsfähigkeit in Thüringen“ Der Westthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte freut sich über die große Fördersumme des Bundes für die Sportbad Eisenach GmbH. Aus dem Förderprogramm „Breitbandausbau“ werden 975.000 EUR in das Eisenacher Betreibermodell fließen. Die Mittel stammen aus dem Etat des Bundesministeriums für Verkehr und digitale [...]

Werbung

„Spielplatzkümmerer“ sollen auf Abstand und Hygiene achten

DRK will Ehren- und Hauptamtliche einsetzen In der Debatte über die Wiederöffnung der Spielplätze unterstützt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Anregung von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, „Spielplatzkümmerer“ einzusetzen. Diese sollen bei den Kindern auf die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln achten. Darüber haben sich DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt und Bundesfamilienministerin Giffey in [...]

DRK hilft besonders betroffenem Seniorenheim mit Pflegekräften

Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt ein besonders vom Coronavirus betroffenes Seniorenheim mit der Vermittlung von externem Pflegepersonal. Dank der breiten Vernetzung des DRK und der guten Zusammenarbeit mit Verbänden, Organisationen und Behörden war es möglich, innerhalb kürzester Zeit dringend benötigte Pflegekräfte zu mobilisieren, die die Mitarbeiterschaft der Einrichtung entlasten, sagt [...]

Reha-Kliniken vor dem Aus: Statt auf Coronapatienten bereiten sich Kliniken auf Pleite vor

Stationäre Vorsorge- und Rehakliniken stehen bereit, um während der Corona-Pandemie Krankenhäuser zu unterstützen und einen wesentlichen Beitrag bei der Patientenversorgung zu leisten. Vorbereitungen und Maßnahmen sind bereits dafür getroffen worden. Es ist nach wie vor nicht gesichert, wie die Kliniken in den nächsten Wochen ihre rund 120.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter [...]

Top