Aktuelle Nachrichten aus Eisenach

Bildquelle: © Ulrike Müller/Stadt Eisenach
Soslan G. Tsidaev legt eine Rose am Obelisken nieder.

Vizekonsul der russischen Föderation besucht Kriegsgräber auf Eisenacher Friedhof

Am Donnerstag, 16. September, besuchte der Vizekonsul der Russischen Föderation, Soslan G. Tsidaev, die sowjetische Kriegsgräberanlage auf dem Eisenacher Friedhof. Bürgermeister Dr. Uwe Möller begleitete den hohen Besuch. Insgesamt wurden 1.179 Menschen an der Kriegsgräberanlage der Roten Armee in Eisenach bestattet. Soslan G. Tsidaev und Dr. Uwe Möller verharrten einige Minuten [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach
Fynn Hangstein und seine Teamkollegen des ThSV Eisenach freuen sich auf den Pokalhit, hoffen zugleich auf eine gut gefüllte und stimmungsgeladene Werner-Aßmann-Halle.

ThSV Eisenach startet Ticketverkauf für Pokal-Hit gegen Erstligist HSG Wetzlar

Schnell zugreifen, um bei diesem Nachbarschaftsderby dabei zu sein Der ThSV Eisenach hatte die 1. Hürde im DHB-Pokal mit einem 35:31-Erfolg bei Ligakonkurrent VfL Lübeck-Schwartau gemeistert. Für die 2. Hauptrunde zogen die Wartburgstädter ein überaus attraktives Heimlos. In einem thüringisch-hessischen Nachbarschaftsderby treffen sie am Mittwoch, 06.10.2021 um 20.00 Uhr in der [...]

Anzeige
Bildquelle: © Silke Schilling, Stadtverwaltung Eisenach

Gartenfreunde spendeten 210 Euro für neue Beschilderung des Kartausgartens

Die beiden Führungen durch den Eisenacher Kartausgarten waren anlässlich des Tags der offenen Gärten sehr gut besucht. Gartenarchitekt und Gartenhistoriker Dr. Daniel Rimbach führte insgesamt 80 Personen durch den 3,8 Hektar großen Garten. Neben Eisenacher*innen waren auch Besucher*innen aus Frankfurt am Main und Hamm dabei. Mit viel Engagement informierte Rimbach über [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Denkmaltag in der Friedhofskapelle: Dankeschön für Spenden

Die Eisenacher Stadtverwaltung dankt allen Spender*innen, die am Tag des offenen Denkmals einen Beitrag zur Restaurierung der Friedhofskapelle geleistet haben. In die am Denkmaltag aufgestellte Spendenbox sind immerhin rund 140 Euro eingeworfen worden. Zahlreiche Besucher*innen hatten am 12. September die Gelegenheit genutzt und einen Blick auf die laufenden Restaurierungsarbeiten geworfen. Parallel [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Achava Festspiele Thüringen: Lesung „Unerhörte Ostfrauen“ im Stadtschloss

Im Rahmen der ACHAVA Festspiele Thüringen 2021 findet in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Eisenach am Donnerstag, 23. September, eine Lesung im Stadtschloss statt: UNERHÖRTE OSTFRAUEN? – Lebensspuren in zwei Systemen
Lesung mit Dr. Ellen Händler und Dr. Uta Mitsching-Viertel – Autorinnen
Donnerstag, 23. September 2021 | 19:00 Uhr
Ort: Stadtschloss Eisenach
Eintritt: 10,00€/ [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Auftakt Herbstputz: 988 Freiwillige machen mit

Am Samstag startete der Auftakt für den diesjährigen Eisenacher Herbstputz. Bis Freitag, 17. September, hatten sich 988 Freiwillige gemeldet, die die Aktion unterstützen. Darunter sind sieben Schulen mit 34 Klassen, Hortgruppen oder Arbeitsgemeinschaften, fünf Kindergärten, der Jugendclub Nordlicht sowie Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Kirchgemeinden und auch Unternehmen. Obwohl Schulen und Kindergärten nach den [...]

Anzeige
Bildquelle: © Stadt Eisenach/Ulrike Müller
Didier Herbillon: Bürgermeister Didier Herbillon aus Sedan würdigt die langjährige Freundschaft, die Sedan und Eisenach verbindet.

Festakt im Schlosshof: 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Sedan

Zum Auftakt des Eisenacher Kulturherbstes beging die Stadt Eisenach das Jubiläum 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Sedan. Oberbürgermeisterin Katja Wolf empfing die französische Delegation im Schlosshof. Am 25. Mai 1991 hatten die beiden Städte ihre Partnerschaft mit einem Freundschaftsvertrag besiegelt. Im besten Fall dauern Städtepartnerschaften über Generationen fort. So ist es auch [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: © Jürgen Graf/ DLRG Eisenach
Jürgen Graf bei der Überwachung eines Strandabschnittes.

Eisenacher Rettungsschwimmer im Küsteneinsatz

Die Mehrheit der Deutschen verbrachte ihren diesjährigen Jahresurlaub im eigenen Land. Umso gefragter waren die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Wie jedes Jahr verbrachten viele den Großteil ihrer Freizeit im Wasserrettungsdienst an Deutschlands Küsten. Jedes Jahr kommen so etwa 3 Millionen Einsatzstunden zusammen. Wie wichtig dieser Einsatz ist, zeigt die [...]

Top