Aktuelle Nachrichten aus Eisenach

Anzeige
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Kontrolle im Eisenacher Hauptbahnhof bringt Einhandmesser und Teleskopschlagstock zum Vorschein

Am späten Sonntagabend wurde im Eisenacher Hauptbahnhof ein 27-jähriger Mann durch eine Streife der Bundespolizei überprüft. Im Zuge der Kontrolle wurden die eingesetzten Beamten auf eine bestehende Aufenthaltsermittlung der Thüringer Justiz aufmerksam. Diese bestand, weil der Deutsche in der Vergangenheit durch eine Beleidigung in Erscheinung getreten ist. Die Bundespolizei wird der Staatsanwaltschaft [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich
– Eisenach (ots)
Heute Morgen kam es gegen 06.00 Uhr im Kreuzungsbereich Mühlhäuser Straße/Rennbahn/Hospitalstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 32-jährige Skoda-Fahrerin befuhr die Mühlhäuser Straße und beachtete einen vorfahrtsberechtigten Kia-Fahrer nicht. Es kam zum ungebremsten Zusammenstoß mit dem 55-Jährigen, der die Straße Rennbahn befuhr. Der Skoda wurde durch den Zusammenstoß [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: © Stadt Eisenach/Ulrike Müller
Gisela Büchner (ganz links), Ehrenamtliche Beigeordnete der Stadt Eisenach, gedenkt der Eisenacher Opfer des Holocaust.

Gedenken an die Opfer des Holocaust

Kerzen und Schilder in der Karlstraße erinnern an deportierte jüdische Eisenacher*innen Am Holocaust-Gedenktag, 27. Januar 2023, organisierte das Bündnis gegen Rechtsextremismus ein Erinnern an die während der Shoah verschleppten jüdischen Bürger*innen Eisenachs während der Zeit des Nationalsozialismus. In Vertretung von Oberbürgermeisterin Katja Wolf nahm Gisela Büchner, Ehrenamtliche Beigeordnete der Stadt Eisenach, [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: Bits and Splits - Fotolia.com

Komplizierte Rechtslage: So kam es zur Umstellung auf Mietverträge für Garagen aus der DDR

Aktuell wird in Eisenach viel über Garagen, die noch aus der DDR-Zeit stammen, diskutiert. Mit den Garagenbesitzer*innen wurden in den 1980er Jahren Nutzungsverträge abgeschlossen, wonach sie eigene Garagen auf städtischem Grund und Boden für eine Nutzungsgebühr von jährlich 25 Mark errichten konnten. Zu dieser Zeit gab es bereits eine Kündigungsmöglichkeit [...]

Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach
Ole Gastrock-Mey gehört in der Abwehr und im Angriff zu den Säulen des ThSV Eisenach II.

Doppelschicht für den ThSV Eisenach II und den SV Petkus Wutha-Farnroda

Beide sind Freitag im Landespokal und Sonntag um Punkte gefordert Im Thüringer Landespokal stehen sich am Freitag, 27.01.2023 um 19.30 Uhr in der Hörselberghalle Wutha-Farnroda der gastgebende Landesligist SV Petkus Wutha-Farnroda und Thüringenligist ThSV Eisenach II gegenüber. Beide Teams sind zwei Tage später, am Sonntag, 29.01.2023, um Punkte gefordert. Der SV [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Zu Gast bei Luise: Kostümführung mit Cornelia Hartleb in der Reutervilla

Die beliebten Kostümführungen „Zu Gast bei Luise“ in der Reutervilla mit den Eisenacher Gästeführerinnen Cornelia Hartleb und Ina Conrad erfreuten bereits 2020 viele Gäste. Ab Januar 2023 ist eine monatliche Fortsetzung der Führungen geplant, die vom engagierten Förderverein Reuter-Museen e. V. unterstützt werden. Die erste Kostümführung mit Cornelia Hartleb alias Luise [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Online-Befragung zu Eisenachs Zukunft

Stadt will ehrliche Einschätzung zu Image und Wirtschaftsentwicklung Die Stadtverwaltung Eisenach weist darauf hin, dass Bürger*innen noch bis zum 28. Februar unter dem Link https://www.surveymonkey.de/r/BuergerbefragungEisenach online und per ausliegendem Fragebogen ihre ehrliche Meinung zur wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Heimatstadt abgeben können. Die hoffentlich zahlreichen Ergebnisse sind wichtig für die künftige Ausrichtung der [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: fotolia: © Vladimir Voronin
Symbolbild

Härtefallfonds für besondere Personengruppen: Antragstellung bis 30. September 2023 möglich

Die Bundesregierung hat einen Härtefallfonds zur Abmilderung von Härtefällen aus der Ost-West-Renten­­über­leitung, für jüdische Kontingentflüchtlinge und Spätaussiedler*innen geschaffen. Im Einzelnen werden unter weiteren Voraussetzungen begünstigt:
• nach DDR-Recht Geschiedene mit mindestens einem Kind nach mindestens zehnjähriger Ehe,
• Spätaussiedler*innen,
• jüdische Zuwander*innen aus der ehemaligen Sowjetunion bzw. deren Angehörige,
• Pflegende von Familienangehörigen, die [...]

Bildquelle: © pixelkorn - Fotolia.com

Deutscher Bundestag will Wahlrechtsreform durchsetzen

Der Deutsche Bundestag befasst sich an diesem Freitag mit der Wahlrechtsreform. Ab der nächsten Legislaturperiode soll sich der Deutsche Bundestag wieder durch die gesetzlich festgelegte 598 Anzahl von Mandatsträgerinnen und Mandatsträger zusammensetzen. Mit 736 Abgeordneten ist der aktuelle Deutsche Bundestag der größte seit der Gründung der Bundesrepublik. Im Koalitionsvertrag haben sich [...]

Anzeige
Anzeige
Top