Aktuelle Nachrichten aus Eisenach/Erfurt

Thüringer Infrastrukturministerium steht zur Förderzusage

für neue Sporthalle auf dem Gelände des ehemaligen Automobilwerkes in Eisenach Staatssekretärin Susanne Karawanskij besuchte am Dienstag, den 6. Oktober, die Stadt Eisenach, um sich über den Fortschritt des Projekts „Bau einer bundesligatauglichen Handballhalle für den Schul- und Vereinssport“ zu informieren. Dazu kam sie unter anderem mit Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf, [...]

Sprechtag des Thüringer Bürgerbeauftragten am 14.01.2020 in Eisenach

Der Thüringer Bürgerbeauftragte lädt die Bürgerinnen und Bürger am 14.01.2020 zu einem Sprechtag in Eisenach ein. Die Gespräche finden ab 9:00 Uhr in der Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach (Raum 317) statt. Interessierte werden aus organisatorischen Gründen gebeten, einen persönlichen Gesprächstermin unter der Telefonnummer 0361/57 3113871 zu vereinbaren. Unterlagen, etwa [...]

Walk: Freiwillige Feuerwehr soll besser entschädigt werden

Innenausschuss begrüßt Neuregelung der Entschädigungsverordnung Ehrenamtliche Tätigkeit ist ein unverzichtbarer Pfeiler unserer Gesellschaft. Doch wer wie der Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr stets einsatzbereit sein muss und immer wieder zu besonderen Dienstleistungen herangezogen wird, sollte auch eine angemessene Aufwandsentschädigung erhalten, meint Raymond Walk (CDU). Die Regelung über Mindest- und Höchstsätze datiert vom [...]

Werbung
Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Eisenacher Neonazis müssen sich vor Gericht verantworten: Opferberatung und Betroffene erwarten Signalwirkung des Rechtsstaates

Am Donnerstag, den 31. Januar müssen sich mehrere Neonazis aus Eisenach und Umgebung vor dem Amtsgericht verantworten. Darunter befindet sich auch der stadtbekannte Neonazi Kevin N., der seit Jahren brutale Angriffe, Bedrohungen und Einschüchterungsversuche gegen politische Gegner*innen begeht. Das Amtsgericht Eisenach wirft den angeklagten Neonazis gleich mehrere Straftaten vor. Darunter auch [...]

Werbung

Bundespolizei stellt unerlaubt eingereiste Personen fest

Heute Vormittag stellten Bundespolizisten einen 23-jährigen irakischen Staatsbürger im Hauptbahnhof Erfurt fest, der unerlaubt ins Bundesgebiet eingereist war. Bereits gestern hatte eine Streife einen 26-jährigen Eritreer in einer Regionalbahn in Eisenach kontrolliert, der ebenfalls unerlaubt ins Bundesgebiet eingereist war. Wegen Leistungserschleichung hatten es Beamte mit einem 21-jährigen Bosnier zu tun, bei [...]

Eisenacher Künstler präsentieren sich auf der „artthuer“ in Erfurt

Mehrere Eisenacher Künstler präsentieren sich seit heute auf der „aertthuer“, 11. Kunstmesse Thüringen, die vom 9. bis 11. November in Erfurt stattfindet. Dr. Achim Heidenreich, Leiter des städtischen Kulturamtes, besuchte heute die Eisenacher Künstler auf Messe – darunter Julia Kneise, Sabine und Friedrich Rittweger und Marion Schmidt-Werthern. Ich freue mich sehr über [...]

890 Gebäudereiniger in Eisenach wollen endlich Weihnachtsgeld

Reinigungskräfte sollen sich Extra-Lohn „nicht wegputzen lassen“ Die rund 890 Gebäudereiniger in Eisenach wollen Weihnachten nicht länger leer ausgehen: Was es für die Schaffnerin bei der Bahn, für den Bankangestellten und Dachdecker gibt, sollen jetzt auch Reinigungskräfte und Fensterputzer bekommen – Weihnachtsgeld nämlich. Das fordert die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Erfurt. Wer sein [...]

Eisenacher Automobilgeschichte auf der Messe Youngtimer Expo

Auf der erstmalig in Erfurt stattfindenden Youngtimer-Messe Expo wurde großflächig für die Eisenacher Automobilbautradition und das Automobilmuseum geworben. Auf dem Gemeinschaftstand vom Museums Automobile Welt Eisenach und Verein Automobilbau-Museum Eisenach e.V. wurden sechs Pkw aus Eisenacher Fertigung dem interessierten Publikum vorgestellt. Dabei reichte die Zeitgeschichte vom BMW Dixi Coupé aus dem [...]

Werbung

Eisenacher Rettungsschwimmer bei Langstreckenschwimmen erfolgreich

Eine der wichtigsten Fähigkeiten eines Rettungsschwimmers ist es, auch längere Strecken ohne Hilfsmittel im Wasser schnell zurücklegen zu können, um in Not geratene Personen zu erreichen. Hierfür bot das 33. Stotternheimer Langstreckenschwimmen am 28.07.2018 mit seinen Disziplinen über 1.000, 2.000 und 5.000 Metern ideale Testbedingungen. Die Orientierung in einem Freigewässer ist [...]

Top