Keine Entwarnung bei Waldschäden

Der Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt, Stefan Baldus, stellte am Montag in Geschwenda den Waldzustandsbericht 2003 für Thüringen vor. «Schadstoffeinträge und der extrem trockene und heiße Sommer haben unseren Wald zum Teil empfindlich in seiner natürlichen Entwicklung gestört. [...]