Aktuelle Nachrichten aus Hersfeld-Rotenburg/Wartburgkreis

Gemeinsamer Besuch der Rettungswachen in „Ost und West“

Landräte dankbar für länderübergreifende Zusammenarbeit im Rettungsdienst: „Eine gelebte Partnerschaft zum Wohle aller“ Was vor 25 Jahren mit der notfallmedizinischen Versorgung in Großensee begann, ist heute gelebte Praxis: Am 8. November 1995 schlossen der Landkreis Hersfeld-Rotenburg und der benachbarte Wartburgkreis eine Vereinbarung, dass der Kreis Hersfeld-Rotenburg die rettungsdienstliche Erstversorgung einschließlich der [...]

Änderung des Kali-Staatsvertrags zwischen Hessen und Thüringen

Landräte begrüßen grenzüberschreitenden Abbau von Salzen im Kali-Revier: „Geeignete Lösung für Unternehmen und Umwelt“ Hersfeld-Rotenburgs Landrat Dr. Michael Koch und Reinhard Krebs, Landrat des Wartburgkreises, haben die geplanten Änderungen im Kali-Staatsvertrag zum grenzüberschreitenden Abbau von Salzen im Kali-Revier zwischen den benachbarten Bundesländern Hessen und Thüringen ausdrücklich begrüßt. Sie sagen: K+S hat in [...]

Landräte vertiefen Zusammenarbeit: „Zukunft für mittelständische Unternehmen ebnen“


Gemeinsamer Unternehmensbesuch bei der ae group in Gerstungen Der Wartburgkreis und der Landkreis Hersfeld-Rotenburg wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Ein gemeinsamer Unternehmensbesuch bei der ae group in Gerstungen bot die Gelegenheit, zukünftige Projekte zu besprechen. Im Zeichen der 30-jährigen Wiedervereinigung soll 2020 ein Austausch zwischen beiden Landkreisen auch anlässlich des [...]

Startschuss für positive Entwicklung der Kaligebiete in Hessen und Thüringen

1 Million Euro Fördermittel vom Bund Mit dem Ziel, die Kaliregion zukünftig attraktiver zu gestalten, schüttet das Bundesumweltministerium (BMUB) 1 Million Euro Fördermittel aus. Das Geld in Form des Werra-Ulster-Weser-Fonds wird dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg und dem Wartburgkreis zu gleichen Teilen ausgehändigt. Die finanzielle Unterstützung von je 500.000 Euro steht den Landkreisen [...]

Anzeige
Anzeige
Top