Aktuelle Nachrichten aus Kaltennordheim

Unbegründete FDP-Kritik wegen angeblicher Missachtung des Bürgerwillen

In ihren durch Verzweiflung geprägten Versuch wieder im Wartburgkreis politische wahrgenommen zu werden, ist der FDP offenbar jedes Mittel recht, kritisiert die Landtagsabgeordnete aus Bad Salzungen Anja Müller (DIE LINKE). Dabei bedient sich die FDP nicht zum ersten Mal der AfD-Strategie der völligen Fehldeutung tatsächlicher politischer Vorgänge bis hin zur offenen Lüge. [...]

Bund fördert Digitalisierung in Kaltennordheim mit ca. 180.000 Euro

Hirte: „Ländliches Leben muss weiter attraktiv bleiben“ Die Stadt Kaltennordheim wird im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) für das eingereichte Projekt „Digitaler Mobilitätsknotenpunkt der Rhön Kaltennordheim mobil-vernetzt-aktiv“ mit einer Förderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Höhe von 176.240,00 Euro unterstützt. [...]

Werbung

Paragraf 31 zum Kreiswechsel von Kaltennordheim wird nicht ausgesetzt

Die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs zum Wechsel der Stadt Kaltennordheim in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen wurde soeben dem Landrat des Wartburgkreises, Reinhard Krebs telefonisch vom beauftragten Rechtsanwalt mitgeteilt: Der Thüringer Verfassungsgerichtshof ist dem Antrag des Wartburgkreises auf einstweilige Anordnung zur Aussetzung des Paragrafen 31 des Gemeindeneugliederungsgesetzes nicht gefolgt. [...]

Werbung
Werbung
Werbung
Top