Aktuelle Nachrichten aus Wartburgkreis

Bildquelle: © NGG | Alireza Khalili
Die Tourismussaison kommt auf Touren: Das heimische Hotel- und Gaststättengewerbe ist deshalb dringend auf zusätzliches Personal angewiesen. Die Branche könne dabei auch Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine geflüchtet sind, eine Job-Perspektive bieten, so die NGG. „Vorausgesetzt, Bezahlung und Arbeitsbedingungen stimmen. Geflüchtete dürfen nicht ausgenutzt werden“, macht die Gewerkschaft deutlich.

Gewerkschaft sieht Job-Perspektive für Geflüchtete aus der Ukraine im Gastgewerbe

Wartburgkreis: Aktuell 79 offene Stellen in Hotels und Gaststätten
„Bezahlung und Arbeitsbedingungen müssen stimmen“ | Firmen in der Pflicht Helfende Hände gesucht: Viele Hotels und Gaststätten im Wartburgkreis sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive bieten. Vorausgesetzt, die Bezahlung stimmt. Denn wer [...]

Bildquelle: ©luismolinero - stock.adobe.com

Aktionsprogramm Kommune: Mentor*innen und Mentees gesucht

Der Wartburgkreis sucht Teilnehmer*innen für das Mentoring-Programm „Frauen in die Politik“ Im Rahmen des Projekts „Aktionsprogramm Kommune – Frauen in die Politik“ können sich ab sofort politisch interessierte Frauen sowie Politiker*innen, die ihre Erfahrung weitegeben möchten, für die Teilnahme am Mentoring-Programm „Frauen in die Politik“ bewerben. Das ist eine tolle Sache, um [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Konjunktur im Wartburgkreis bleibt verhalten

Mit 93 von 200 möglichen Punkten liegt der Konjunkturklimaindex, der sowohl die Einschätzung der aktuellen Geschäftslage als auch die Erwartungen und Pläne für die kommenden Monate der Unternehmer im Wartburgkreis berücksichtigt, weiterhin unter dem langjährigen Durchschnitt von 105. Die Einschätzung der aktuellen Situation fällt branchenübergreifend besser aus als noch zu Jahresbeginn [...]

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Landesregierung stellt auf Parlamentsanfrage hin klar: Räte dürfen Kommunen zu „sicheren Hafen“ für Geflüchtete erklären

Entgegen den Auffassungen des CDU-Landrates sowie von CDU und AfD im Kreistag des Wartburgkreises dürfen die Kommunen beschließen, sich zu einem ‚sicheren Hafen‘ für Geflüchtete zu erklären. Angesichts der vielen Flüchtlingszahlen aufgrund des Krieges in der Ukraine aber auch des täglichen Sterbens im Mittelmeer muss sich der Kreistag dieser Frage [...]

Anzeige
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Zeugenaufruf nach missbräuchlicher Verwendung eines Feuerlöschers
– Eisenach (ots)
Am Freitagabend, dem 06.05.2022, gegen 18.30 Uhr benutzten bisher unbekannte Personen einen im City-Parkhaus befindlichen Feuerlöscher, ohne dass eine Notwendigkeit dafür vorlag. Noch vor Eintreffen der Beamten flohen die Täter in bisher unbekannte Richtung. Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen machten, werden gebeten, sich bei [...]

Bildquelle: ©Pixel-Shot - stock.adobe.com
Symbolbild

Spendenaufruf für ukrainische Flüchtlinge

Das Landratsamt Wartburgkreis bittet um Spenden für ankommende ukrainische Flüchtlinge. Benötigt werden Sommerbekleidung (v.a. für Männer), Handtücher und Pfannen sowie Kosmetik-/Körperpflegeartikel für Männer. Die Abgabe bzw. Abholung der Spenden wird individuell abgestimmt. Wer spenden möchte sendet bitte eine E-Mail an ukraine@wartburgkreis.de, möglichst mit Angabe einer Rückrufnummer. Soweit bei privat untergebrachten Flüchtlingen Spendengut [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Delikte im Straßenverkehr

Im Schutzbereich der Polizeiinspektion Eisenach wurden am gestrigen Tag mehrere Verkehrsdelikte bekannt. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es augenscheinlich auf der B19 von Richtung Eisenach in Richtung Creuzburg. Ein bislang unbekannt gebliebener Fahrzeugführer überfuhr offenbar eine Verkehrsinsel und beschädigte dabei eine Warnbake. Der Unfallverursacher verließ daraufhin pflichtwidrig die Unfallstelle. Die Tatzeit ist [...]

Anzeige
Anzeige
Top