Anzeige

Drei neue Amtsleiter im Landratsamt Wartburgkreis

Bildquelle: © Landratsamt Wartburgkreis
Neue Amtsleiter

Im Landratsamt Wartburgkreis gibt es personelle Veränderungen. Drei neue Amtsleiter haben ihre Tätigkeit aufgenommen.

So wird das Amt für Versorgung und Migration nun von Oliver Koch, das Sozialamt von Thomas Welnhofer und das Jugendamt von Peggy Recknagel geleitet. Tatsächlich neu ist keiner der genannten – alle sind bereits seit einigen Jahren im Landratsamt Wartburgkreis bzw. in der Stadtverwaltung Eisenach tätig.

Die studierte Volljuristin, Peggy Recknagel, war bis vor kurzem noch Leiterin des Sozialamtes Wartburgkreis. Seit 1. Januar leitet sie nun das Jugendamt, dessen langjähriger, verdienstvoller Leiter, Bernd Scheumann, im Dezember in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Die kommissarische Amtsleitung des Sozialamtes übernimmt Diplomverwaltungswirt Thomas Welnhofer, der bereits seit Abschluss seiner Ausbildung 2003 als Sachbearbeiter in verschiedenen Bereichen des Landratsamtes tätig war. Ab 2019 war Thomas Welhofer Sachgebietsleiter des Bereiches Eingliederungshilfe – Leistung und stellvertretender Amtsleiter.

Verwaltungsfachwirt und Betriebswirt Oliver Koch leitet das Versorgungsamt des Wartburgkreises. Der gelernte Schriftsetzer arbeitete ab 1990 in verschiedenen sozialen Einrichtungen in Eisenach. Ab 2006 war er stellvertretender Amtsleiter der Sozialamts Eisenach und ab 2017 Leiter des Sozialamtes Eisenach.

Anzeige
Top