Anzeige

Ehrenmedaille für Lars Leonhardt

Bildquelle: © Matthias Doht

Der Vorsitzenden des Kuratoriums der Stiftung Automobile Welt Eisenach wurde am 15. September 2022 von der Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf mit der Ehrenmedaille der Wartburgstadt ausgezeichnet.

Lars Leonhardt wurde 1976 in Schwerin geboren und beschäftigt sich schon seit über 30 Jahren leidenschaftlich und intensiv mit der Geschichte des Eisenacher Fahrzeugbaus. Seit 1995 ist er Mitglied im Verein Automobilbau-Museum Eisenach e.V. und leitete dort ab 2007 das Kuratorium des Vereins. In diese Zeit fällt sein umfangreiches Archivstudium und die wissenschaftlich dokumentierten Zeitzeugenbefragungen ehemaliger Automobilwerker vom Betriebsdirektor bis zum Produktionsarbeiter. Nach einem Maschinenbaustudium in Wismar arbeite er heute in leitender Position beim Fahrzeugzulieferer Hella in Lippstadt in NRW. Im Jahr 2007 veröffentlicht er sein erstes Buch „50 Jahre Wartburg Sportwagen“ im Verlag Kraftakt.

Bildquelle: © Matthias Doht

Seit Gründung der Stiftung Automobile Welt Eisenach 2009 ist er ehrenamtlicher Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung und mitverantwortlich für die inhaltliche Gestaltung des Eisenacher Automobilmuseums. Hier kuratierte er selbst die Sonderausstellungen „30 Jahre Wartburg 1.3“ im Jahr 2018 und die vielbeachtete Sonderausstellung „100 Jahre Hans Fleischer“ 2019. Trotz der räumlichen Entfernung ist er fast monatlich in Eisenach vor Ort und setzt auch sein wissenschaftliches Studium der Eisenacher Fahrzeuggeschichte im Archiv der Stiftung fort.

Lars Leonhardt ist inzwischen Redakteur und Mitherausgeber der Fachzeitschrift „79Oktan“ und hat dort eine 15-teilige Serien Zur Geschichte des Pkw Wartburg veröffentlicht, die erstmals im geschichtlichen Kontext zur DDR-Industrieentwicklung gesetzt wurde, und er gilt heute als einer der profiliertesten Wartburg-Kenner in Deutschland.

Bildquelle: © Matthias Doht

Die Stadt Eisenach würdigte sein jahrelanges zeitaufwendiges ehrenamtliches Engagement mit der Verleihung der Ehrenmedaille der Wartburgstadt und der Ehre zum Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Eisenach.

Bildquelle: © Matthias Doht

Anzeige
Top