Anzeige

Eisenachs Fynn Hangstein untermauert Platz 1 in der Torjägerliste

Vor noch nicht langer Zeit hieß das Motto des ThSV Eisenach, Punkte sammeln, um Abstand zu den abstiegsgefährdeten Rängen zu erreichen. Eine rasante Aufwärtsentwicklung katapultierte das Team um Trainer Misha Kaufmann auf den 4. Tabellenplatz.

Fynn Hangstein überzeugt als Toptorjäger und Spitze einer 5:1-Abwehr. Mit den 9 Treffern vom 26:24-Heimerfolg über die HSG Nordhorn-Lingen stockte er seine persönliche Bilanz auf 253 Treffer auf, führt damit souverän die Torjägerliste der 2. Handballbundesliga der Männer an. Savvas Savvas, vom TV Großwallstadt, folgt mit 220 Treffern vor Jakub Hrstka (198 Tore) vom Dessau-Roßlauer HV und Fabian Huesmann (195 Treffer) vom ASV Hamm-Westfalen.

Beim derzeit Zweitplatzierten, dem ASV Hamm-Westfalen (43:25 Punkte) treten die Wartburgstädter ( 41:27 Punkte) am Samstag, 21.05.2022 an. Erneut ein Spitzenspiel mit Eisenacher Beteilung. Diese Konstellation war aus Thüringer Sicht vor Wochen noch undenkbar.

Anzeige
Anzeige
Top