Eisenach Online

Werbung

Friedrich Rittweger ist neuer Ortsteilbürgermeister

Friedrich Rittweger ist der neue Ortsteilbürgermeister im Eisenacher Ortsteil Wartha-Göringen. Der Ortsteilrat wählte ihn in seiner Sitzung am 28. Oktober. Zum stellvertretenden Ortsteilbürgermeister wurde Ralf Sode gewählt.
Die Wahl war nötig geworden, weil der bisherige Ortsteilbürgermeister sein Amt niedergelegt hatte. Bei der Wahl am 12. September gab es keinen Kandidaten, so dass Namen auf die Stimmzettel geschrieben werden konnten. Ein Wartha-Göringer bekam dabei mit Abstand die meisten Stimmen, nahm die Wahl jedoch nicht an.
Laut der Kommunalgesetzgebung rückt in diesem Fall dann nicht der oder die Nächstplatzierte nach, sondern das Amt wird per Wahl im Ortsteilrat besetzt.
Friedrich Rittweger wird vom Oberbürgermeister in der Stadtratssitzung am 26. November öffentlich vereidigt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top