Werbung

Handballcamps für Jugendliche und Spielervermittlungen

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

U&I transfer sports management GbR blickt auf 5 erfolgreiche Jahre zurück

Hans-Joachim Ursinus hat Handballgeschichte geschrieben. Insbesondere in Eisenach, mit den Erstliga-Handballern von Motor Eisenach, deren Trainer der Diplom-Sportlehrer 18 Jahre war. Der ThSV Eisenach, im Jahr 1990 aus der Sektion Handball der BSG Motor Eisenach gegründet, würdigte die Verdienste von Hans-Joachim (Achim) Ursinus mit dessen Aufnahme in die „Hall of Fame“. Weitere Trainerstationen waren u.a. MT Melsungen, VfL Günzburg und die HSG Niestetal/Staufenberg. Gemeinsam mit Frank Ihl, ehemaliger Spieler und Trainer beim ThSV Eisenach sowie Trainer beim HSV Bad Blankenburg und HSV Apolda, aktuell Coach beim HSC Bad Neustadt, rief Hans-Joachim Ursinus Mitte Mai 2015 die U&I transfer sports management GbR ins Leben. Diese feiert also gerade ihr fünfjähriges Jubiläum.

Zu deren Dienstleistungen gehören die Betreuung von Handballspielern/innen aller Spielklassen, Handballcamps für Kinder und Jugendliche, Organisation von Trainingslagern, Handballakademie, Weiterbildungsveranstaltungen im Handball und Management, Organisation von Handballevents und Benefizveranstaltungen. Die Voraussetzungen hierfür sind durch die beiden Betriebsinhaber Hans-Joachim Ursinus und Frank Ihl bestens: erfolgreiche Leistungssportler und Cheftrainer, gute Referenzen als Handballspieler und Trainer mit hohem Maß an Reputation, sehr gute Vernetzung im gesamten deutschen Raum und auch im Ausland sowie dem Alleinstellungsmerkmal der Tätigkeit in mittleren und unteren Ligen.

Das größte Projekt in diesem Jahr sollte ein bereits organisiertes Handball Rasenturnier über 3 Tage mit 32 Teams (16 Männer/ 16 Frauen) einschließlich buntem Rahmenprogramm im Juni in Apolda sein.

Leider mussten wir allen Teilnehmern und Sponsoren wegen Pandemie absagen und werden das Turnier 2021 hoffentlich nachholen, erklärt Hans-Joachim Ursinus. In Erinnerung der bisherigen Jahre bleiben besonders schöne Übernachtungs-Handball-Camps mit Kindern und Jugendlichen zwischen 5 und 17 Jahren. Einige dieser Spieler haben bereits erfolgreich den Weg zum Leistungshandball gefunden, fügt der Diplom-Sportlehrer hinzu, der auch eine Ausbildung INLINE Consulting-Unternehmensberatung abgeschlossen hat.

Der absolute Höhepunkt sei ein Benefizspiel der Thüringenauswahl Männer gegen den HSV Apolda für die kleine erkrankte Leonie 2018 gewesen.

In der vollbesetzten Halle spürte man die Emotionen pur und kaum einer konnte seine Tränen bei der Übergabe der Benefizsumme an die Familie zurückhalten, erinnert sich Hans-Joachim Ursinus. Bei allem Leistungsgedanken, den die Sportart Handball mit sich bringt, möchten wir als Handballagentur U&I die integrierende Funktion unserer geliebten Sportart weiter festigen und ausbauen. Gerade in der gegenwärtigen Krisensituation sind der Zusammenhalt und das Zusammenleben aller Menschen der unterschiedlichsten Nationen und Herkunft und das Beseitigen von Vorurteilen bei unserer Arbeit besonders wichtig, betonen Hans-Joachim Ursinus und Frank Ihl. Wir brauchen die Vorbildwirkung unseres Handballs für unsere junge Generation, für unsere Kinder und Jugendliche, unterstreicht Hans-Joachim Ursinus. Und nicht zuletzt lets play handball again…

Th. Levknecht

Werbung
Werbung
Top