Anzeige

Klostermann gratuliert Marburger Oberbürgermeister zur Wiederwahl

Der SPD-Kreisvorsitzende im Wartburgkreis und Vorsitzende der Eisenacher Stadtratsfraktion, Michael Klostermann, gratuliert Dr. Thomas Spies (SPD) zur Wiederwahl als Marburger Oberbürgermeister.

Er trat am Sonntag in der Stichwahl gegen die grüne Herausforderin Nadine Bernshausen an und siegte mit 50,2 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Es war das erwartete Kopf-an-Kopf-Rennen um das Marburger Rathaus. Das hatte sich schon mit dem Ausgang der Stadtratswahl angedeutet. Ich freue mich, dass der bisherige Oberbürgermeister unserer Partnerstadt sich am Ende durchsetzen konnte. In Dr. Thomas Spies hatte die Wartburgstadt in den vergangenen Jahren einen zuverlässigen Partner und Freund. Es ist gut, dass diese Zusammenarbeit nun fortgesetzt werden kann., betont Klostermann.
Die SPD geht insgesamt gestärkt aus den Stichwahlen in Hessen hervor. Sie hat sämtliche Stichwahlen, an denen sie beteiligt war, gewonnen und unter anderem den OB-Posten in Wetzlar und das Rathaus in Limburg verteidigt. Die SPD demonstriert – trotz aktuell schwieriger Rahmenbedingungen – einmal mehr ihre Stärke als Kommunalpartei. Die wollen wir auch im Wartburgkreis bei der anstehenden Kreistagswahl unter Beweis stellen., zeigt sich der SPD-Kreisvorsitzende kämpferisch.
Anzeige
Anzeige
Top