Anzeige

Stadt Eisenach sucht Bewerber: Schiedsstellen zu besetzen

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

In der Stadt Eisenach sind Anfang 2023 die drei Schiedsstellen mit Schiedspersonen neu zu besetzen.

Schiedspersonen sind zuständig für die Durchführung von Schlichtungsverfahren in bürgerlich-rechtlichen Streitigkeiten sowie Sühneverhandlungen in Strafsachen. Das Ehrenamt der Schiedsfrau oder des Schiedsmannes kann im Allgemeinen von Bürgerinnen und Bürgern übernommen werden, die mindestens 25 Jahre alt sind, die die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter haben, nicht unter Betreuung mit Einwilligungsvorbehalt stehen und im Schiedsstellenbereich wohnen.

Für das Ehrenamt geeignete Personen richten bitte ihre Bewerbungen für dieses Ehrenamt bis spätestens 9. November 2022 an die Stadtverwaltung Eisenach, Fachdienst Recht, Markt 2 in 99817 Eisenach. Der Bewerbung soll ein tabellarischer Lebenslauf beigefügt sein. Nähere Auskünfte zur Bewerbung sowie zu den einzelnen Zuständigkeitsbereichen erteilt das Sekretariat des Fachdienstes Recht (Frau Hoffmann, Tel.: 670-519).

Die zugehörige Bekanntmachung finden Sie auf der Website der Stadt Eisenach unter Service/Bekanntmachungen/Ortsübliche Bekanntmachungen.

Anzeige
Top