Werbung

500€ für die Bündnisarbeit in der Wartburgregion

Der Vorsitzende des Bündnis gegen Rechts – Werratal, Maik Klotzbach, nahm die Förderung stellvertretend von der Landtagsabgeordneten Anja Müller (Die Linke) entgegen. Das Geld stammt aus dem Topf des Alternative 54 e.V.. Dort spenden die Vereinsmitglieder monatlich einen Anteil ihrer Diäten, die zur Förderung wichtiger Initiativen im Freistaat eingesetzt werden.

Wir unterstützen mit dem Verein soziale Projekte und engagieren uns in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und Erziehung. Gerne können hier Vereine auf uns zukommen und einen Förderantrag stellen, erläutert Müller die Ausrichtung des Vereins „Alternative 54“.

Mit dem Geld sollen, in Kooperation mit dem Rock am Berg Merkers e.V., online Angebote geschaffen werden, sagt Maik Klotzbach, Vereinsvorsitzender vom Bündnis.

Durch die Coronabedingten Einschränkungen müssen wir uns auch Gedanken über neue Angebote und das nutzen vorhandener Medien machen, ergänzt Sven Schlossarek, Vorsitzender des Rock am Berg Merkers e.V. Um weiterhin öffentlich präsent sein zu können, werden wir online Konzerte und auch Talkrunden anbieten, so Schlossarek weiter.

Werbung
Top