Eisenach Online

Werbung
v. l.: Raymond Walk MdL, Alexandra Hoodt, Stefan Rau | Bildquelle: © Büro Raymond Walk

Beschreibung: v. l.: Raymond Walk MdL, Alexandra Hoodt, Stefan Rau
Bildquelle: © Büro Raymond Walk

CDU-Fraktionsklausur in der Wartburgregion

Walk: „Eine schöne Wertschätzung für die politische Arbeit vor Ort“

Zu ihrer diesjährigen Sommerklausur kamen die Mitglieder der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag in Eisenach zusammen. Dabei besuchten die unterschiedlichen Arbeitskreise der Fraktion ausgewählte Projekte und Institutionen in der Wartburgregion, um sich so an der Basis über die jeweilige Arbeit zu informieren. Für den Westthüringer CDU-Abgeordneten Raymond Walk liegt in dem Besuch der Mitglieder seiner Fraktion eine große Wertschätzung der vor Ort geleisteten politischen Arbeit:

Es ist schön, wenn die Kollegen kommen und sich ansehen können, was bei uns gut funktioniert.

Walk selbst besuchte mit seinem „Arbeitskreis Innen“ die Agrargenossenschaft in Dankmarshausen und seine ehemalige Wirkungsstätte, die Polizeiinspektion Eisenach. Andere Fraktionsangehörige wiederum erhielten einen Einblick beispielsweise in den Hochwasserschutz in das Jazz-Archiv der Lippmann+Rau-Stiftung in der Alten Mälzerei oder besuchten die Firma Lindig Fördertechnik GmbH in Krauthausen.

Ich freue mich, dass wir Gastgeber der Klausur sein durften und so die Chance bekamen, uns als lokale verantwortlich aber auch als starke Region zu präsentieren, sagte Walk, der auch Generalsekretär der CDU im Freistaat ist.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Datenschutz
Top