Werbung

Die Linke Vorderrhön hat gewählt

Am Dienstag, dem 23. März fand in der Bowlingbahn Räsa die Mitgliederversammlung zur Wahl der neuen Vorsitzenden, der Linken Basisorganisation Vorderrhön statt.

Die Basisorganisation ist die stärkste Gruppe im Wartburgkreis und zu ihr zählen auch Mitglieder des Kreistages, Stadt- und Gemeinderäte. Die Mitglieder kommen aus Vacha, Unterbreizbach, Geisa und sogar aus Philippsthal. Die Wahl fiel einstimmig auf Ralph Klinzing aus Sünna, der auch den Vorsitz übernimmt und die beiden Stellvertreter Sven Schlossarek aus Vacha und Ulrich Weber aus Borsch.

Die Landtagsabgeordnete Anja Müller, welche man als Gast begrüßen durfte, gratulierte den wiedergewählten und gab dazu noch Informationen zum aktuellen Geschehen in der Landes- und Kommunalpolitik. Müller, die auch Kreisvorsitzende der Linken Wartburgkreis- Eisenach ist, stimmte die Anwesenden ebenfalls auf die anstehende Kreistagswahl, welche am 20. Juni stattfindet, und die Bundes- und Landtagswahlen ein.

Gerne können sich interessierte und willige Bürgerinnen und Bürger bei uns melden, um uns in der Basisorganisation Vorderrhön oder auch im Kreisverband zu unterstützen., wirbt Sven Schlossarek mit Blick auf die anstehenden Aufgaben.

Schwerpunkt wird auch weiterhin Kommunalpolitik im ländlichen Raum und die Unterstützung von Vereinen und Bürgerinitiativen sein., fügt Ralph Klinzing abschließend hinzu.

Die Versammlung fand unter Einhaltung der Corona-Verordnung statt.

Werbung
Werbung
Top