Diskussionsabend im Rosa Luxx

Wir der Rosa Luxemburg Club Eisenach, laden zu einem Diskussionsabend am 12. September 2023 um 18:30 Uhr im Rosa Luxx Georgenstraße 48, gemeinsam mit Dr. @Didem Aydurmuş (Istanbul Bilgi Universität) Mitglied des Parteivorstands DIE LINKE, Mitglied des Sprecher*innenrats der Ökologischen Plattform in der LINKEN ein.

Das Thema des Abends lautet, „Sozial Ökologischer Umbau, Muss Die Linke ökologischer sein als die Grünen?“

Die innere Logik des Kapitalismus heißt Wachsen, Wachsen, Wachsen. Profite müssen stets mehr werden. Dafür werden Mensch, Natur und Tier ausgebeutet. Auf einem begrenzten Planeten kann es allerdings kein unbegrenztes Wachstum geben.

Ökologische Politik ist nur möglich, wenn sie statt der Profitmaxime gemeinwohlorientiert ist. Eine neoliberale Partei kann dementsprechend keine echten Antworten geben, sondern lediglich Greenwashing betreiben. Der Schutz der Allmende, also unserer Gemeingüter, ist allerdings von jeher ein linkes Anliegen und im Gegensatz zum Kapitalismus kann der Sozialismus ohne die vollständige Ausbeutung und Vernichtung unserer Lebensgrundlagen funktionieren.

Dr. Didem Aydurmus, (promovierte zu Klimapolitik) spricht mit uns darüber, wie linke Politik im 21. Jahrhundert aussehen kann und inwiefern Die Linke, die einzige Partei im Bundestag ist, die zumindest die theoretischen Grundlagen besitzt den sozial-ökologischen Umbau wirklich voranzutreiben. Denn grüner Kapitalismus ist ein Märchen, wenn auch eins, das viele gerne glauben, insbesondere diejenigen, die von unserem jetzigen System profitieren.

Anzeige
Anzeige