Eisenacher Union begrüßt neue Mitglieder

Zur letzten Mitgliederversammlung begrüßte der Eisenacher CDU-Stadtverband auch seine Neumitglieder. Der Stadtvorstandsvorsitzende Raymond Walk MdL freut sich, dass in den letzten zwei Jahren neun neue Mitglieder aufgenommen werden konnten. „Dies ist in den heutigen herausfordernden Zeiten nicht selbstverständlich und wir freuen uns sehr, dass sich gerade auch junge Menschen politisch einbringen möchten und den Entschluss fassen, Mitglied einer Partei zu werden“, so Walk. „Um die jungen Mitglieder in die politischen Prozesse einzubinden, finden wir es wichtig, dass sie schon früh Verantwortung übernehmen. Deswegen freut es mich, dass Julia Grabow in unseren Vorstand gewählt wurde und mit Philip Simon ein junges Mitglied stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union Wartburgkreis ist“, so Walk weiter. Für die Kommunalwahlen im nächsten Jahr hätten sich auch schon einige junge Mitglieder bereit erklärt, auf der Liste für die Wahl zum Stadtrat zu kandidieren. Der Eisenacher Stadtverband hat sich in den letzten Jahren stark verjüngt und hat nun zwölf Mitglieder im Alter von 18 bis 35 Jahren.

Anzeige