Anzeige

Erinnern ist wichtig!

Bildquelle: © Junge Union Wartburgkreis

Die Junge Union Wartburgkreis gedenkt am Volkstrauertag den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft. Traditionell wird an Kriegstote aller Nationalitäten erinnert.

Bildquelle: © Junge Union Wartburgkreis

In diesem Jahr steht der Gedenktag in einem nochmals anderen Licht, wir beklagen Opfer des Angriffskrieges auf die Ukraine., so Felix Krause, Vorsitzender der Jungen Union Wartburgkreis. Als Junge Union im Wartburgkreis erinnern wir an Gefallene zahlreicher Kriege, von denen auch Deutschland unmittelbar betroffen war. Gleichzeitig gedenken wir der Menschen, die heute im 21. Jahrhundert durch Kampfhandlungen oder Gewaltherrschaft zu Tode kommen., ergänzt Philip Simon, stellv. JU-Kreisvorsitzender.

Bildquelle: © Junge Union Wartburgkreis

Am Sonntag, dem 13. November 2022 waren JU´ler im Wartburgkreis unterwegs und legten an mehreren Standorten (u.a. in Kieselbach, Bad Salzungen und Barchfeld-Immelborn) Gedenkkränze nieder. Durch die Erinnerung an Leid, welches Krieg und Gewalt verursachen, kann man aus der Vergangenheit lernen und mit aller Kraft für ein friedliches Zusammenleben eintreten.

Bildquelle: © Junge Union Wartburgkreis

Anzeige
Anzeige
Top