Anzeige

Fotowettbewerb zum Verfassungsjubiläum

Thüringen feiert in diesem Herbst den 20.Geburtstag seiner Landesverfassung, am 25. Oktober 1993 wurde sie vom Landtag auf der Eisenacher Wartburg verabschiedet.

Aber wie sehen die Thüringer heute ihre Verfassung?

Im Auftrag des Thüringer Justizministeriums haben Studentinnen der angewandten Medienwissenschaft der TU Ilmenau diese Frage wörtlich genommen und die Idee für einen Fotowettbewerb entwickelt: Wer die Verfassung aufmerksam liest, der hat sofort Bilder dazu im Kopf. Warum sollte man diese Bilder nicht auch «real» fotografieren und dazu einen Wettbewerb veranstalten?

Ab sofort bis zum 27. Oktober 2013 kann sich jeder, der dazu Lust und eine Idee hat, an diesem außergewöhnlichen Fotowettbewerb beteiligen.

Auf der Webseite www.meine-verfassung-in-bildern.de können die Fotos hochgeladen werden, unter allen Einsendungen wählt eine Jury unter der Leitung von Justizminister Holger Poppenhäger die 20 besten Bilder aus, für jedes ausgewählte Foto gibt es 100 Euro. Auch eine Ausstellung mit den besten Bildern zur Landesverfassung ist in Vorbereitung.

Anzeige
Top