Anzeige

Halbzeit – Durchatmen – Weiter gehts!

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Im Jahr 2012 ist es in Eisenach Katja Wolf gelungen, als erste Oberbürgermeisterin der Partei DIE LINKE in Thüringen gewählt zu werden.
Anlässlich der Hälfte der Legislaturperiode lädt der Eisenacher Stadtverband der LINKEN zu einer öffentlichen Veranstaltung am 6. Juli 2015 um 19.00 Uhr in den Kunstpavillon (Wartburgallee 47, 99817 Eisenach) ein.

Ein kritischer Rückblick sowie ein Ausblick für die kommenden drei Jahre sollen im Mittelpunkt stehen. Moderiert wird der Abend von der Landesvorsitzenden und Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Thüringer Landtag Susanne Hennig-Wellsow. Alle Eisenacherinnen und Eisenacher sind herzlich dazu eingeladen, sich an dieser Diskussion zu beteiligen.

Ausschlussklausel
Entsprechend § 6 Abs. 1 VersG sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von allen Versammlungen und Veranstaltungen, die auf dieser Seite beworben werden, ausgeschlossen.

Anzeige
Anzeige
Top