Anzeige

Junge Union Wartburgkreis reinigt Stolpersteine

Am 28.11.2022 war die Junge Union Wartburgkreis in unserem schönen Südkreis bei Vacha und Geisa unterwegs, um Stolpersteine zu reinigen.

Die kleinen Gedenktafeln wurden in den Gehweg vor dem letzten frei gewählten Wohnort von Verfolgten des Nazi-Regimes eingelassen. Auf einer Messingplatte an der Oberseite sind der Name und das Schicksal der Menschen, an die erinnert wird, zu lesen.

Mit Reinigung und Pflege unserer regionalen Stolpersteine möchten wir an zahlreiche Schicksale der Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Wir möchten mahnen, gerade auch unter jungen Menschen, dass die Schrecken der Dreißiger- und Vierzigerjahre des zwanzigsten Jahrhunderts sich nicht wiederholen dürfen und keinesfalls in Vergessenheit geraten dürfen.

Anzeige
Anzeige
Top