Anzeige

Kreisverband geht aus Neuwahl des Landesvorstandes gestärkt hervor

Auf dem Landesparteitag DIE LINKE. Thüringen in Sömmerda am 05./06. November 2011 wurde der Landesvorstand neu gewählt. Für den Vorstand kandidierten auch die beiden Kreisvorsitzenden Anja Müller aus Leimbach und Sascha Bilay aus Eisenach.

Beide konnten jeweils unter den Frauen und Männern die besten Einzelergebnisse erreichen. Anja Müller kandidierte zum zweiten Mal erfolgreich für den Landesvorstand, Sascha Bilay das erste Mal.

Als Schatzmeister des Landesverbandes wurde Holger Hänsgen aus Seebach wiedergewählt.

Der Kreisverband Wartburgkreis-Eisenach geht gestärkt aus den Wahlen des Landesvorstandes hervor. Mit der besseren personellen Verankerung auf Landesebene sehen die beiden Kreisvorsitzenden noch bessere Möglichkeiten, sich in die Landespolitik einzubringen und Potentiale für die politische Arbeit in der Wartburgregion zu bündeln.

Anzeige
Anzeige
Top