Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Landtagsabgeordneter begrüßt Fusion im westlichen Wartburgkreis

Walk: „Schön, dass wir Werra-Suhl-Tal auf den Weg gebracht haben“

Der Westthüringer Landtagsabgeordnete Raymond Walk (CDU) begrüßt die Zustimmung des Thüringer Landtags zu den Fusionsplänen der Gemeinden Berka/Werra, Dankmarshausen, Dippach und Großensee.

Schön, dass wir die Stadt Werra-Suhl-Tal auf den Weg bringen konnten, sagte der Landtagsabgeordnete am Rande des Novemberplenums des Landtages, bei dem die Abgeordneten den freiwilligen Fusionsbestrebungen der vier Kommunen zustimmte.

Er freue sich, so Walk weiter, dass die dann rund 6.500 Einwohner zählende Stadt nun ab 1. Januar bestehen würde. Dabei betonte Raymond Walk, dass er sich auch künftig über Fusionen und Reformen in im kommunalen Bereich freue, wenn diese zweckvoll seien, vor allem aber auf einer freiwilligen Basis begründet wären.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

5312111
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top