Werbung

Lkw-Maut schafft 830 neue Arbeitsplätze

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) erhält mit dem Autobahnmautgebührengesetz die Zuständigkeit für die Mautkontrolle. Bundesminister Kurt Bodewig gab am Freitag in Berlin bekannt, dass für die Wahrnehmung dieser Tätigkeit beim BAG insgesamt 972 Beschäftigte eingestellt würden. 142 Stellen würden durch Umsetzung vorhandenen Personals besetzt. 830 Arbeitsplätze entstünden zusätzlich. Das BAG werde dabei auch auf Fachpersonal der Deutschen Bahn zurückgreifen, so der Minister. Es ist vorgesehen, geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienstleistungszentrum Bildung der Deutschen Bahn auszubilden. Die für die Mautkontrolleure auf sechs Monate veranschlagte Ausbildung muss spätestens bis zum 1. Juli 2002 begonnen werden, um die Aufnahme der Tätigkeit ab 1. Januar 2003 zu gewährleisten.

Werbung
Top