Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

SPD-Fraktion tagt Montag öffentlich in Stockhausen

Die SPD-Fraktion im Eisenacher Stadtrat setzt die Reihe der öffentlichen Fraktionssitzungen fort. «Wir wollen den direkten Kontakt mit allen Eisenachern, auch in den Stadtteilen», so Matthias Doht, der Fraktionschef der Sozialdemokraten, über die Beweggründe der öffentlichen Fraktionssitzungen an ständig wechselnden Orten in der Wartburgstadt. «Hier kann jeder Eisenacher in unmittelbarer Nähe seiner Wohnung Hinweise, Anregungen, Anfragen und natürlich auch Kritik an der Arbeit der SPD-Fraktion an die Frau oder den Mann bringen», ergänzt Fraktionsmitglied Thomas Levknecht. «Wir sind zwar eine kleine aber engagierte Truppe, die sich bemüht, die Sorgen und Nöte der Eisenacher in den Stadtrat einzubringen», macht Torsten Tikwe, Eisenachs SPD-Vorsitzender und Fraktionsmitglied, deutlich. «Wir werden natürlich auch der Stadtregierung aus CDU und Bürgern für Eisenach kritisch auf die Finger schauen», stellt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Regina Stein fest. «Mit eigenen inhaltlichen Vorschlägen wollen wir Eisenach vorwärts bringen», und als Beispiel hierfür verweist SPD-Fraktionsmitglied Dr. Wolfgang Schenk auf die von der SPD initiierte neue Tourismuskonzeption. «Die Bürger in den Stadtteilen dürfen nicht das fünfte Rad am Wagen sein», betont Heiko Gentzel einen wichtigen Aspekt sozialdemokratischer Stadtratsarbeit.
So lädt die SPD-Fraktion am heutigen Montag, 13.06.05 ab 19 Uhr in Stockhausen, Gaststätte «Zur Linde», zu einer öffentlichen Fraktionssitzung ein. Neben der Vorbereitung der Stadtratssitzung Juni sollen Probleme in Stockhausen auf der Tagesordnung stehen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top