Werbung

Wartburgregion nun auch im Landesvorstand der Jungen Union Thüringens Vertreten

Am vergangenen Wochenende fand in Weida der 28. Landestag der Jungen Union (JU) Thüringen statt. Neben verschiedenen Beschlüssen zur zukünftigen Zielsetzung der Jugendorganisation der CDU, wurde auch ein neuer Landesvorstand für die nächsten 2 Jahre gewählt.

Verschiedene Gastredner wie der Vorsitzende der CDU Thüringens Mike Mohring (MdL), der im Amt bestätigte Vorsitzende der Jungen Union Thüringen Stefan Gruhner (MdL) und der ehemalige Ministerpräsident Bernhard Vogel sprachen zu den Delegierten der Jungen Union über derzeitige Problemstellungen in Thüringen und trugen so zu angeregten Diskussionen bei. Der Kreisverband Wartburgregion war selbst mit 6 Delegierten vertreten.

An diesem Wochenende in Weida haben wir viel erreicht, unsere Zielsetzung wurde durch verschiedene Beschlüsse definiert und mit unserem neugewählten Landesvorstand sind wir bereit die anstehenden Herausforderungen in Thüringen anzugehen

sagte die Vorsitzende des Kreisverbandes Anne-Christin Schulze, welche in Weida selbst einen Wahlsieg erzielte. Nun ist die Junge Union Wartburgregion im Thüringer Landesvorstand der JU vertreten. „Meine Zielsetzung ist es in den nächsten 2 Jahren in meinem Amt als Beisitzerin weiterhin daran zu arbeiten durch verschiedene Aktionen und Veranstaltungen, junge Menschen für Politik zu begeistern, und die Chance wahrzunehmen frischen Wind in die Thüringer Politik zu bringen.“

Werbung
Werbung
Top