Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

A 4: Brand eines LKW-Anhängers

Am 13. November, gegen 23.08 Uhr, befuhr ein LKW mit Anhänger die BAB 4, in Richtung Frankfurt.
Zwischen den Anschlussstellen Waltershausen und Eisenach Ost bemerkte der Fahrzeugführer, dass der Reifen des linken Vorderrades am Anhänger brennt.
Im Anhänger befand sich Stückgut der Post. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Zum Einsatz kamen Wehren aus Gotha, Waltershausen und Eisenach.
Die Richtungsfahrbahn in Richtung Frankfurt war bis 2.02 Uhr gesperrt.
Es entstand ein Schaden von ca. 30000 Euro.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top