Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

A4 Richtung Dresden nach Unfall in Baustelle gesperrt [Update]

Update 15:22: Der linke Fahrstreifen wurde für den Verkehr in Richtung Dresden wieder frei gegeben. Derzeit laufen an der Unfallstelle noch die Reinigungs- und Bergemaßnahmen. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Lkw-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen gefahren und hatte den Schilderwagen zu spät bemerkt, so dass er auf diesen auffuhr. Der Schilderwagen wurde dabei erheblich zerstört. In diesem Bereich sind gegenwärtig ca. 3 Km Stau.

Vorheriger Bericht (14:17): Auf der A 4 Richtung Dresden ist Dienstagnachmittag ein Lkw kurz vor der Anschlussstelle Gotha auf einem Schilderwagen aufgefahren. Dieser stand am Baustelleneingang zur Absicherung dieser. Verletzt wurde niemand. Die Fahrbahn ist Richtung Dresden wegen der Bergungsarbeiten derzeit voll gesperrt. Aktuell 4 km Stau (14:15 Uhr).

Gotha (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000101
Werbung
Top