Aggressiver Fahrgast verletzt Busfahrer

2 Zeugen gesucht

Zu einem sehr bedauerlichen Vorfall kam es am Freitagabend in einem Linienbus in Barchfeld.

Aufgrund dessen, dass der Busfahrer das Haltesignal eines Fahrgastes unbeabsichtigt übersah und erst ein paar Meter weiter anhielt, rastete ein männlicher Fahrgast anschließend komplett aus. Zunächst schlug der augenscheinlich alkoholisierte Mann kurz vor dem Aussteigen den Busfahrer mit der Faust mitten ins Gesicht. In der folgenden körperlichen Rangelei trat und schlug der bisher Unbekannte weiter auf den Busfahrer ein und flüchtete dann fußläufig. Der 63-Jährige Busfahrer erlitt bei der Auseinandersetzung mehrere Verletzungen und musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Bad Salzungen dringend 2 Fahrgäste, welche sich zum Tatzeitpunkt mit im Bus befanden und den Vorfall beobachteten, jedoch einfach wegliefen.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695-5510.

Hierbei wird an die oftmals zitierte Zivilcourage appelliert, in Notsituationen Opfern Hilfe zu leisten und sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen.

Anzeige
Anzeige