Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Angriff auf Sanitäter nach Drogenkonsum

Weil ihm ein LSD-Plättchen nicht reichte, konsumierte ein 20-jähriger Mann aus Gotha noch ein weiteres und eine unbekannte Salbe.

Die darufhin folgenden Halluzinationszustände waren so ausgeprägt, dass der junge Mann den medizinischen Notruf wählte und eine Rettungswagenbesatzung nach kurzer Zeit vor Ort erschien. Diese wurde durch den 20-Jährigen dann angegriffen und einer der Sanitäter leicht verletzt.

Durch ebenfalls herbei gerufene Polizeibeamte konnte der Mann schließlich überwätltigt und anschließend zur notwendigen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zuvor wurde noch eine geringe Menge Amphetamin in der Wohnung aufgefunden und beschlagnahmt.

Anzeigen wegen Körperverletzung, illegalem Drogenbesitzes und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurden gefertigt. (av)

Gotha – Landkreis Gotha (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top