Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Arbeitsunfall mit verletzter Person

Gegen 8 Uhr am Dienstag ereignete sich in einem Waldgebiet des staatlichen Forstamtes Kaltennordheim (Wartburgkreis) ein Arbeitsunfall.
Nahe der Ortschaft Andenhausen war ein 24-jähriger Forstarbeiter mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Beim Sägen eines Baumes drehte sich ein Baumstamm seitlich weg, die Spitze des Baumes brach ab und fiel auf den Forstarbeiter. Dieser erlitt dabei Verletzungen am Kopf, insbesondere im Gesicht. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte in das Klinikum nach Meiningen gebracht. Ersten Angaben zufolge sind die Verletzungen nicht lebensgefährlich.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top