Werbung

Auch Ordnungshüter sind vor Ordnungswidrigkeiten nicht gefeit

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Am Montagnachmittag hat ein Funkstreifenwagen der Polizei in der Mühlhäuser Straße in Eisenach einen Unfall mit Sachschaden verursacht.

Ein Polizeibeamter befuhr gegen 16.15 Uhr die Mühlhäuser Straße und bog nach links in die Julius-Lippold-Straße ein. Dabei kollidierte er mit einem auf der Mühlhäuser Straße entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Nissan eines Seniors.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Streifenwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro. (fr)

Eisenach (ots)

Werbung
Top