Anzeige

Aufgefahren und geflüchtet

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Gestern, gegen 12.30 Uhr ereignetet sich in Eisenach in der Clemensstraße auf Höhe eines dortigen Pflegeheims ein Verkehrsunfall.

Ein 34-Jähriger war mit seinem Hyundai unterwegs und wollte abbiegen. Er verringerte seine Geschwindigkeit und dabei fuhr ihm ein Unbekannter von hinten auf. Der Unfallverursacher flüchtete folgend vom Unfallort in Richtung Stockhausen.

Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen schwarzen VW Golf gehandelt haben, wobei dieser erheblich im Frontbereich beschädigt sein dürfte. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0261683/2022) entgegengenommen. (db)

Eisenach (ots)

Anzeige
Top